Allgemeine Geschäftsbedingungen

– gültig ab 13.06.2014 –

Anbieter und Vertragspartner:

EduMedia GmbH

Sitz Stuttgart

Augustenstraße 22/24

70178 Stuttgart

Geschäftsführer: Norman Schlötel

Handelsregister: Amtsgericht Stuttgart Handelsregistereintrag: Stuttgart, HRB 22207

Telefon: 0 50 31 / 90 98 00

Fax: 0 50 31 / 90 98 01

E-Mail: info@edumedia.de

Umsatzsteuer-ID-Nr.: DE 217410826


I. Lieferung von Waren

II. Downloads

III. Schlussbestimmungen

I. Lieferung von Waren
§ 1 Geltungsbereich, Begriffsbestimmungen

(1) Für die Geschäftsbeziehung zwischen uns, der EduMedia GmbH, und Ihnen, dem Besteller von auf unserer Internetseite von http://www.edumedia.de präsentierten Waren, gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden: AGB) in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Entgegenstehende sowie abweichende Bedingungen erkennen wir nicht an, es sei denn, wir haben ausdrücklich ihrer Geltung zugestimmt.

(2) Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten sowohl für Verbraucher nach § 13 BGB als auch für Unternehmer nach § 14 BGB. Sie sind Verbraucher, soweit der Zweck der geor- derten Lieferungen und Leistungen nicht überwiegend Ihrer gewerblichen oder selbstständigen be- ruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Sie sind Unternehmer, wenn Sie eine natürliche oder juristische Person oder rechtsfähige Personengesellschaft sind, die beim Abschluss des Vertrags in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

(3) Für Downloads, deren Nutzung ausschließlich im Wege der Datenfernübertragung über das Inter- net erfolgt, gelten die besonderen Bestimmungen unter II. „Downloads“.

(4) Bei Lieferung von Software (CD-ROM, DVD, Download) gelten ergänzende Bestimmungen. Diese finden Sie unter www.edumedia.de/rechtliches/eula.html.

§ 2 Vertragsschluss

(1) Die im EduMedia-Online-Shop präsentierten Waren stellen noch kein Angebot zum Abschluss eines Vertrages, sondern lediglich eine unverbindliche Aufforderung zur Abgabe einer Bestellung durch Sie dar.

(2) Für Bestellungen über das Warenkorbsystem gilt: Sie können aus dem Sortiment des EduMedia- Online-Shops Produkte auswählen und diese in den Warenkorb legen; hierzu ist erforderlich, dass Sie die Zahl 0 entfernen, Ihre gewünschte Anzahl eingeben und den Warenkorb anklicken. Die von Ihnen ausgewählten Produkte werden im Warenkorb gesammelt. Über den Button „Jetzt be- stellen“ erhalten Sie weitere für die Bestellung relevanten Eingabemöglichkeiten und eine Über-

sicht Ihres Warenkorbes. Mit Klicken des Buttons „Jetzt kostenpflichtig bestellen“ geben Sie ein verbindliches Angebot zum Kauf der im Warenkorb befindlichen Waren ab. Vor Abschicken der Bestellung können Sie die Daten jederzeit ändern und einsehen. Der Antrag kann jedoch nur ab- gegeben und übermittelt werden, wenn Sie durch Klicken auf die Kästchen „Ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung“ und „Ich akzeptiere die Allgemeinen Ge- schäftsbedingungen“ diese Vertragsbedingungen akzeptieren und dadurch in Ihr Angebot aufge- nommen haben.

(3) Für Bestellungen per E-Mail gilt: Unsere Waren können auch per E-Mail bestellt werden. Mit Ab- senden Ihrer E-Mail mit den Bestellinformationen geben Sie ein verbindliches Angebot zum Kauf ab.

(4) Sofern Sie die Ware im EduMedia-Online-Shop (Warenkorb) bestellen, erhalten Sie eine automati- sche Empfangsbestätigung per E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Die automa- tische Empfangsbestätigung stellt keine Annahme Ihrer Bestellung dar, sondern dokumentiert le- diglich, dass Ihre Bestellung eingegangen ist.

(5) Sehen wir von einer Annahmeerklärung ab, etwa weil eine Lieferung der von Ihnen bestellten Ware nicht möglich ist, kommt ein Vertrag in diesem Fall nicht zustande. Wir werden Sie hierüber unver- züglich informieren und eine ggfs. bereits erhaltene Gegenleistung unverzüglich zurückerstatten.

(6) Der Vertrag mit uns kommt erst mit dem Erhalt der Ware zustande. Sie erhalten sodann eine Ver- tragsbestätigung, in der der Vertragsinhalt wiedergegeben ist.

(7) Verträge über unseren Online-Shop lassen sich ausschließlich in deutscher Sprache schließen. Vertragssprache ist ausschließlich deutsch.

(8) Der Vertragstext wird nach dem Vertragsschluss nicht von uns gespeichert und ist Ihnen nicht zugänglich. Davon unberührt bleibt die Bestimmung in I. § 2 Abs. 6 dieser AGB. Die Bestelldaten werden zudem im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bei uns gespeichert. Die Bestelldaten können unmittelbar im Anschluss an eine Bestellung im EduMedia-Online-Shop, wenn diese über den Button „Jetzt kostenpflichtig bestellen“ erfolgt ist, von Ihnen ausgedruckt werden; sie sind Ih- nen im Übrigen über die Felder „Kundenbereich“, „Bestellung einsehen“ zugänglich. Sollten Sie eine Übermittlung Ihrer Bestelldaten wünschen, können Sie sich per E-Mail an „kundenservi- ce@edumedia.de“ wenden. Wir senden Ihnen dann eine Kopie der gespeicherten Bestelldaten zu.

§ 3 Widerrufsrecht des Verbrauchers

(1) Sofern Sie Verbraucher i.S.d. § 13 BGB sind, steht Ihnen das nachfolgende Widerrufsrecht zu:

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerru- fen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Drit- ter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, der

EduMedia GmbH Kundenservice/Logistik Ziegelhüttenweg 4 98693 Ilmenau

Tel.: 0 50 31 / 90 98 00* Fax: 0 50 31 / 90 98 01* E-Mail: info@edumedia.de

* Es fallen die üblichen Telefongebühren Ihres Telefonanbieters an

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrie- ben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten ha- ben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung ge- wählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzah- lung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an

EduMedia GmbH Kundenservice/Logistik Ziegelhüttenweg 4 98693 Ilmenau

zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendi- gen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

(2) Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen:

– zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Aus- wahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,
– zur Lieferung von Ton- und Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.) An:

EduMedia GmbH Kundenservice/Logistik Ziegelhüttenweg 4 98693 Ilmenau

Fax: 0 50 31 / 90 98 01 E-Mail: info@edumedia.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir* den von mir/uns* abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Ware/n:

Stückzahl Titel

Warenkorb-Nr:_____________________
Bestellt am________________________erhalten am_____________________________ Name:
Anschrift:

Unterschrift (nur bei Mitteilung auf Papier)_____________________________

Datum:___________________

*Unzutreffendes streichen

§ 4 Kostentragungspflicht im Fall des Widerrufs

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

§ 5 Lieferung, Versand

(1) Der Versand der Ware erfolgt ausschließlich an Lieferadressen in der Bundesrepublik Deutsch- land, der Republik Österreich und der Schweiz.

(2) Wir nutzen DHL für Postsendungen innerhalb Deutschlands sowie für Lieferungen nach Österreich und in die Schweiz.

(3) Soweit keine abweichenden Lieferfristen vereinbart worden sind, erfolgt die Lieferung, spätestens innerhalb von 7 Arbeitstagen nach Bestelleingang bzw. (bei Vorkasse) nachdem die Erteilung ei- nes Zahlungsauftrags an das überweisende Kreditinstitut erfolgt ist.

(4) Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

§ 6 Preise und Versandkosten

(1) Es gelten jeweils die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung.
(2) Sie tragen die Kosten des Versands. Die Versandkosten innerhalb Deutschlands, nach Österreich

und in die Schweiz ersehen Sie unter dem Link „Lieferbedingungen“. Sie finden hier unsere Ver-

sandkosten: http://www.edumedia.de/rechtliches/lieferbedingungen.
(3) Bei Lieferungen an Verbraucher innerhalb der Bundesrepublik Deutschland oder in die Republik

Österreich verstehen sich alle Endpreise, die im EduMedia-Online-Shop angegeben sind, ein- schließlich der jeweils gültigen gesetzlichen deutschen Umsatzsteuer. Bei Lieferungen an Unter- nehmer bzw. an Kunden, welche eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer ausweisen, innerhalb der Bundesrepublik Deutschland oder in die Republik Österreich verstehen sich alle Endpreise, die im EduMedia-Online-Shop angegeben sind, als Netto-Preise, d. h. jeweils ohne die gültige ge- setzliche deutsche Umsatzsteuer. Bei Lieferungen in die Schweiz an Kunden, unabhängig davon, ob es sich hierbei um Verbraucher oder Unternehmer handelt, verstehen sich die im EduMedia- Online-Shop angegebenen Endpreise netto, d. h. ohne die jeweils gültige gesetzliche deutsche Umsatzsteuer. Für die ordnungsgemäße Entrichtung der ggf. in der Schweiz anfallenden (Um- satz)-Steuer und der sonstigen eventuell anfallenden Abgaben, wie z. B. Zölle, sind Sie verant- wortlich.

§ 7 Rechnung und Zahlungsmodalitäten

(1) Zahlungen erfolgen gegen Rechnung. Zahlungen sind auf das in der Rechnung angegebene Konto der EduMedia GmbH zu überweisen.

Wir behalten uns jedoch vor, im Einzelfall Vorkasse zu verlangen. Dies gilt beispielsweise dann, wenn Sie sich mit früheren Rechnungen im Zahlungsverzug befinden oder der Bestellwert aller Ih- rer noch offenen Rechnungen 150 Euro übersteigt.

(2) Rechnungen werden nur in Euro ausgestellt.
(3) Die Zahlung des Kaufpreises ist mit dem in der Rechnung ausgewiesenen Zahlungsziel zur Zah-

lung fällig.
(4) Bei Zahlungsverzug sind wir berechtigt, die gesetzlichen Verzugszinsen zu fordern. Falls uns ein

höherer Verzugsschaden nachweisbar entstanden ist, sind wir berechtigt, diesen geltend zu ma-

chen.
(5) Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig ge-

richtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich durch uns anerkannt wurden.
(6) Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Ver-

tragsverhältnis resultieren.
(7) Hinweise zu akzeptierten Zahlungsmitteln entnehmen Sie bitte unserem Link:

http://www.edumedia.de/Liefer- und Zahlungsbedingungen/

§ 8 Eigentumsvorbehalt

(1) Gegenüber Kaufleuten behalten wir uns das Eigentum an allen gelieferten Waren bis zur vollstän- digen Erfüllung sämtlicher Zahlungsverpflichtungen aus der gesamten Geschäftsbeziehung vor. (2) Gegenüber allen anderen Kunden behalten wir uns das Eigentum an allen gelieferten Waren bis

zur vollständigen Erfüllung des jeweiligen Kaufpreises vor.
(3) Bei Lieferung an Weiterverkäufer sind diese zur Weiterveräußerung im ordentlichen Geschäfts-

gang berechtigt. Im Gegenzug treten Weiterverkäufer hiermit im Voraus alle aus der jeweiligen

Weiterveräußerung resultierenden Kaufpreisforderungen zur Sicherung an uns ab. Weiterverkäu- fer werden hiermit ermächtigt, die Forderungen einzuziehen.

§ 9 Gewährleistung und Haftung

(1) Soweit nachfolgend nicht anderweitig geregelt, haften wir für Sach-und Rechtsmängel nach den hierfür geltenden gesetzlichen Vorschriften, insbesondere §§ 434 ff. BGB. Die Verjährungsfrist für gesetzliche Mängelansprüche beträgt zwei Jahre. Gegenüber Unternehmern beträgt die Gewähr- leistungspflicht auf vom Anbieter gelieferte Waren 12 Monate. Die Verjährungsfrist beginnt mit der Ablieferung der Ware.

(2) Für leichte Fahrlässigkeit haften wir nur, sofern wesentliche Pflichten, d.h.Verpflichtungen, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung Sie regelmäßig vertrauen und vertrauen dürfen, verletzt werden. Bei Verletzung solcher Pflichten ist die Haftung von uns auf solche Schäden begrenzt, mit deren Entstehung im Rahmen des jeweiligen Vertrages typischerweise gerechnet werden musste. Im Übrigen ist die Haftung für leichte Fahrlässigkeit ausgeschlossen. Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht für Schäden aus der Verletzung einer Garantie oder aus der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit, bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

(3) Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt.

§ 10 Hinweise zur Datenverarbeitung

Wir erheben und verwenden die von Ihnen mitgeteilten personenbezogenen Daten (wie z. B. Name, Anschrift oder E-Mail-Adresse) gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts. Nähere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter: http://www.edumedia.de/_files/datenschutzerklaerung.pdf.

II. Downloads

Die EduMedia GmbH bietet in ihrem Webshop digitale Inhalte zum kostenpflichtigen Download an. Für diese digitalen Inhalte gelten folgende, gegenüber den übrigen Regelungen in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen vorrangige Sonderregelungen:

§ 1 Vertragsgegenstand

(1) Gegenstand dieses Vertrags ist die dauerhafte Überlassung der in der Vertragsbestätigung aufge- führten Computersoftware und die Einräumung der in den Software-Lizenzbestimmungen be- schriebenen Nutzungsrechte unter www.edumedia.de/rechtliches/eula.html.

(2) Die EduMedia GmbH stellt Ihnen die Vertragssoftware auf unserer Homepage (http://www.edumedia.de) zum Download bereit.

(3) Installations- und Konfigurationsleistungen sind nicht Gegenstand dieses Vertrags.

§ 2 Vertragsschluss

(1) Für Bestellungen über das Warenkorbsystem gilt: Sie können aus dem Sortiment des EduMedia- Online-Shops Produkte auswählen und diese in den Warenkorb legen; hierzu ist erforderlich, dass Sie die Zahl 0 entfernen, Ihre gewünschte Anzahl eingeben und den Warenkorb anklicken. Die von Ihnen ausgewählten Produkte werden im Warenkorb gesammelt. Über den Button „Jetzt be- stellen“ erhalten Sie weitere für die Bestellung relevanten Eingabemöglichkeiten und eine Über- sicht Ihres Warenkorbes. Mit Klicken des Buttons „Jetzt kostenpflichtig bestellen“ geben Sie ein verbindliches Angebot zum Kauf der im Warenkorb befindlichen Waren ab. Vor Abschicken der Bestellung können Sie die Daten jederzeit ändern und einsehen. Der Antrag kann jedoch nur ab- gegeben und übermittelt werden, wenn Sie durch Klicken auf die Kästchen „Ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung“ und „Ich akzeptiere die Allgemeinen Ge- schäftsbedingungen“ diese Vertragsbedingungen akzeptieren und dadurch in Ihr Angebot aufge- nommen haben.

(2) Nach Bestellung über das Warenkorbsystem erhalten Sie eine automatische Empfangsbestätigung per E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Die automatische Empfangsbestätigung stellt keine Annahme Ihrer Bestellung dar, sondern dokumentiert lediglich, dass Ihre Bestellung eingegangen ist.

(3) Der Vertrag mit uns kommt mit dem Bereitstellen des Downloads der Software zustande.
(4) Kommt ein Vertrag zustande, erhalten Sie eine Vertragsbestätigung, in der der Vertragsinhalt wie-

dergegeben ist.

§ 3 Rechnung und Zahlungsmodalitäten

(1) Pro Produkt fällt der individuelle in unserem Webshop angegebene Preis einschließlich der jeweils gültigen deutschen Umsatzsteuer an.

(2) Zahlungen erfolgen gegen Rechnung.
(3) Rechnungen werden nur in Euro ausgestellt.
(4) Die Zahlung des Kaufpreises ist mit dem in der Rechnung ausgewiesenen Zahlungsziel zur Zah-

lung fällig.
(5) Bei Zahlungsverzug sind wir berechtigt, die gesetzlichen Verzugszinsen zu fordern. Falls uns ein

höherer Verzugsschaden nachweisbar entstanden ist, sind wir berechtigt, diesen geltend zu ma-

chen.
(6) Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig ge-

richtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich durch uns anerkannt wurden.
(7) Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Ver-

tragsverhältnis resultieren.

§ 4 Widerrufsrecht

(1) Sofern Sie Verbraucher i.S.d. § 13 BGB sind, steht Ihnen das nachfolgende Widerrufsrecht zu:

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerru- fen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, der

EduMedia GmbH Kundenservice/Logistik Ziegelhüttenweg 4 98693 Ilmenau

Tel.: 0 50 31 / 90 98 00* Fax: 0 50 31 / 90 98 01* E-Mail: info@edumedia.de

* Es fallen die üblichen Telefongebühren Ihres Telefonanbieters an

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster- Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten ha- ben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung ge- wählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzah- lung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Ende der Widerrufsbelehrung

(2) Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen:

– zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Aus- wahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,
– zur Lieferung von Ton- und Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,

(3) Das Widerrufsrecht erlischt bei Verträgen:

– über die Lieferung von nicht auf einem körperlichen Datenträger befindlichen digitalen Inhal- ten (z.B. Downloads), wenn wir mit der Ausführung des Vertrags begonnen haben, nachdem Sie ausdrücklich zugestimmt haben, dass wir mit der Ausführung des Vertrags vor Ablauf der

Widerrufsfrist beginnen und
– Sie Ihre Kenntnis davon bestätigt haben, dass durch Ihre Zustimmung mit Beginn der Ausfüh- rung des Vertrags ihr Widerrufsrecht erlischt.

§ 5 Gewährleistung / Haftung

(1) Soweit nachfolgend nicht anderweitig geregelt, haften wir für Sach-und Rechtsmängel nach den hierfür geltenden gesetzlichen Vorschriften, insbesondere §§ 434 ff. BGB. Die Verjährungsfrist für gesetzliche Mängelansprüche beträgt zwei Jahre. Gegenüber Unternehmern beträgt die Gewähr- leistungspflicht auf vom Anbieter gelieferte Waren 12 Monate. Die Verjährungsfrist beginnt nach vollständigem Download.

(2) Für leichte Fahrlässigkeit haften wir nur, sofern wesentliche Pflichten, d.h. Verpflichtungen, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung Sie regelmäßig vertrauen und vertrauen dürfen, verletzt werden. Bei Verletzung solcher Pflichten ist die Haftung von uns auf solche Schäden begrenzt, mit deren Entstehung im Rahmen des jeweiligen Vertrages typischerweise gerechnet werden musste. Im Übrigen ist die Haftung für leichte Fahrlässigkeit ausgeschlossen. Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht für Schäden aus der Verletzung einer Garantie oder aus der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit, bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit sowie einer zwingenden gesetzli- chen Haftung für Produktfehler.

(3) Für die permanente elektronische Verfügbarkeit der elektronischen Inhalte übernehmen wir keine Gewährleistung und Haftung, da es aufgrund von technischen Erfordernissen zu Einschränkungen kommen kann. Störungen der Qualität des Zugangs zum Internet und des Datenverkehrs im Inter- net aufgrund höherer Gewalt und aufgrund von Ereignissen, die wir nicht zu vertreten haben und die unsere Leistungen wesentlich erschweren oder unmöglich machen, führen nicht zu einem An- spruch auf Schadensersatz wegen der Nichtverfügbarkeit.

(4) Weiterhin behalten wir uns das Recht vor, die digitalen Inhalte jederzeit und ohne Vorankündigung zu verändern, zu aktualisieren, zu modifizieren, zu sperren oder zu löschen. Aus diesem Zusam- menhang kann kein Anspruch gegenüber uns abgeleitet werden. Das Risiko für Verluste nach dem Kauf sowie für Verluste der digitalen Inhalte einschließlich von Verlusten auf Grund eines Computer- oder Festplattenausfalls tragen Sie. Wir übernehmen keinerlei Ersatz für Schäden, die Ihnen aus der Übermittlung, Speicherung und Nutzung digitaler Inhalte jedweder Art entstanden sind.

§ 6 Hinweise zur Datenverarbeitung

Wir erheben und verwenden die von Ihnen mitgeteilten personenbezogenen Daten (wie z.B. Name, Anschrift oder E-Mail-Adresse) gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts. Nähere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter http://www.edumedia/.de, Link zu Datenschutzerklärung.

III. Schlussbestimmungen

(1) Auf Verträge zwischen der EduMedia GmbH und Ihnen findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts Anwendung. Wenn Sie Verbraucher sind, Ihren gewöhnlichen Aufenthaltsort in der Republik Österreich und keinen Wohnsitz in der Bundesrepub- lik Deutschland oder der Schweiz haben, bleiben die zwingenden Verbraucherschutzbestimmun- gen der Republik Österreich anwendbar.

(2) Sind Sie ein Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich- rechtliches Sondervermögen, ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus Vertragsverhältnissen zwischen Ihnen und uns Stuttgart.

Ilmenau, 13. Juni 2014